TourenFührer - Route

Gipfel: Gsür, 2709 m

lorenzo

Route: Von der Chilei über das Türmlihorn

Von der Chilei über das Türmlihorn
Skitour / Snowboardtour
Vom Vordere Fildrich (1353m) entlang der Strasse zum Steibode und nach S bis 2200m unter das markante Couloir westlich von P. 2258. Durch dieses hoch (bis 45 Grad), die letzten 50m ev. zu Fuss in einen Sattel und über den E Grat auf den Türmlihorn W-Gipfel (2395m), ZS.
Zurück zum Sattel und durch das 1. S-Couloir (ca. 40 Grad) hinunter und nach E unter das 4. S-Couloir. Zu Fuss durch dieses hoch (bis 45 Grad) unter den felsigen Gipfelaufbau, Skidepot. Nach E auf eine S-Rippe und über diese kombiniert mit Pickel und Steigeisen (eine ca. 5m hohe brüchige und vereiste Felsstufe, II) auf den E-Grat und über diesen (2 Stellen II) auf den Türmlihorn Hauptgipfel (2490m). Zurück zum Skidepot und Abfahrt durch das 4. S-Couloir, S.
Wiederaufstieg nach E durch das Rügge-Tälti zum Landvogtehorn (2614,9m) und auf dem Gsür NE-Grat (Wächten) bis zu einer ersten Gratstufe, Skidepot. Ueber diese und eine ca. 3m hohe Felsstufe (II, Schlinge) und den wieder flachen Grat auf das Gsür (2708,5m). Zurück zum Skidepot und Abfahrt zum Sattel 2359m (Wächte) und über den Steibodehang (zuoberst 40 Grad) zurück, ZS.
Ergänze diese Route (Von der Chilei über das Türmlihorn) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 5 vom 09.02.2012
Versionen vergleichen
4450 mal angezeigt
lorenzo

Verhältnisse