TourenFührer - Route

Gipfel: Gaulihütte SAC, 2205 m

Gaulihütte

Route: Zustieg Gaulihütte

Zustieg Gaulihütte
Skitour / Snowboardtour
1200 m
7.0 Stunden
Zustiegsroute Gaulihütte im Winter
Gärstenegg-Bächlihütte (2h)
Bächlihütte-Gauli über Bächlilücke (4-6h) (eingerichtet mit Leitern, je nach Verhältnissen empfiehlt es sich, auf der Gauliseite abzuseilen)Nach der Bächlilücke erfolt eine Abfahrt, danach nochmals ca.30 minütiger Aufstieg bis zur Hütte

Variante zu Zustiegsroute über Bächlilücke:
Lohnender Aufstieg zum Hubelhorn!

Die Handeggbahn bringt dich bequem bis zur Gerstenegg. Weitere Infos direkt in der Gaulihütte.: 033 971 31 66 oder www.gaulihuette.ch

Weitere Zustiegsrouten:
Grubental-Golleghorn-Gauli: 7-8 h

Urbachtal-Gauli 5-6 h: nur bei ganz guten Verhältnissen und ortskundigen Leute-ansonsten nicht empfehlenswert!!!

Abfahrt bei guten Verhältnissen über das Ränfenhorn(Rosenhorn), Rosenlaui

Vollständige Skitourenausrüstung und Gletscherausrüstung notwendig.
Verpflegung und Schlafmöglichkeit in den Hütten
Ergänze diese Route (Zustieg Gaulihütte ) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 4 vom 02.12.2015
Versionen vergleichen
14856 mal angezeigt

Verhältnisse