TourenFührer - Route

Gipfel: La Ruinette, 3875 m

Fenek

Route: Normalroute SW-Grat

Normalroute SW-Grat
Berg-/Hochtour (Sommer)
1500 m
8.0 Stunden
Start ist in der Cabane de Chanrion. Diese ist leicht erreichbar von Mauvoisin aus.

Von der Cabane folgt man dem Weg, der zum Col de Tsofeiret führt. Hier sind ein paar schmale Stellen zu meistern, sie sind mit Kabeln gesichert. Auf dem Pass hält man sich weiter auf dem Weg nordwärts und erreicht so den Col de Lire Rose. Nun beginnt eine genussvolle Kletterei (II) über den Grat. Es finden sich häufig Wegspuren und kleine Steinmänner. Kurz vor dem Pt.3386 muss man etwas nach Westen ausweichen, hier ist eine der Schlüsselstellen. Es muss zuerst in ein steiles und schmales Couloir hineingequert werden. Dazu benützt man ein kleines Felsbändchen, welches jedoch unterbrochen wird. Im Couloir selbst kann dann gut hochgestiegen werden und zuletzt findet sich ein kürzeres Fixseil zum Ausstieg zu Pt. 3386m
Ab hier ist der Grat wieder leichter und bald einmal kommt der Gipfel mit dem Glacier de la Ruinette zum Vorschein.
Ab Pt. 3470 kann entweder auf dem Gletscher zum Fuss der Gipfelfelsen aufgestiegen werden (schneller) oder auf dem blockigen Grat.

Die letzten 150HM müssen nun über den Gipfelgrat erklettert werden. Hier sind ein paar luftige Stellen im -III Grad zu bewältigen. Es finden sich Felszacken oder Ritzen zum Sichern mit Schlingen oder Friends.

Abstieg auf gleichem Weg.
Hochtourenausrüstung
Gstältli, Seil, Schlingen
ev. Steigeisen (empfohlen)
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Walliser Alpen (2016)
Rother Hochtouren Westalpen (2013)
 
Ergänze diese Route (Normalroute SW-Grat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 03.03.2008
6655 mal angezeigt
Fenek

Verhältnisse