TourenFührer - Route

Gipfel: Wasenhorn / Punta Terrarossa, 3246 m

Fredy Tscherrig

Route: Südwestgrat

Südwestgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
1286 m
5.5 Stunden
Vom Berggasthaus Wasenalp folgt man den unter Mäderlücke beschriebene Route. Von hier quert man in die Wasenlücke/ Passo Terrarossa.
Hier beginnt die eigentliche Kletterei. Man hält sich am Besten immer auf der Gratschneide. Ein paar Umgehungen in die Südflanke führen in luftiges Gelände. Wenn immer möglich sich gleich wieder auf den Grat zurück begehen. Sind die Felsen nass, vereist oder schneebedeckt wird es heikel. Bald ist das Gipfelkreuz sichtbar, dies ist jedoch nicht der höchste Punkt. Dieser liegt einige Meter weiter nordöstlich. (5 1/2h)
Als Abstieg eignet sich besser die Südroute.
 Berggasthaus Wasenalp
Für den Gipfelgrat Kletterausrüstung und Seil
Ergänze diese Route (Südwestgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Südwestgrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 13.03.2008
Versionen vergleichen
2492 mal angezeigt
Fredy Tscherrig

Verhältnisse