TourenFührer - Route

Gipfel: Pizzo Leone, 1659 m

Markus Koch

Route: Von Brissago Aufstieg via Porta, Corte, Bassuno zur Alpe di Naccio zum Pizzo Leone. Abstieg via Alpe di Naccio, Casone, Corona dei Princi, Calzo, Monte Veritã nach Ascona

Von Brissago Aufstieg via Porta, Corte, Bassuno zur Alpe di Naccio zum Pizzo Leone. Abstieg via Alpe di Naccio, Casone, Corona dei Princi, Calzo, Monte Veritã nach Ascona
Alpine Wanderung
1457 m
Die Route ist sowohl beim Auf- als auch Abstieg nicht immer ganz klar markiert und beschildert. Nachdem man die letzten Häuser von Brissago hinter sich gelassen hat wunderschöne Aussicht während der ganzen Wanderung. Sehr empfehlenswert im Frühling (im Sommer wohl zu heiss) und bei Nordföhnlage (der Aufstieg ist gut windgeschützt).
Ergänze diese Route (Von Brissago Aufstieg via Porta, Corte, Bassuno zur Alpe di Naccio zum Pizzo Leone. Abstieg via Alpe di Naccio, Casone, Corona dei Princi, Calzo, Monte Veritã nach Ascona) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von Brissago Aufstieg via Porta, Corte, Bassuno zur Alpe di Naccio zum Pizzo Leone. Abstieg via Alpe di Naccio, Casone, Corona dei Princi, Calzo, Monte Veritã nach Ascona) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 08.04.2012
2293 mal angezeigt
Markus Koch

Verhältnisse