TourenFührer - Route

Gipfel: Grosser Drusenturm, 2830 m

Pius Furger

Route: von St.Antönien

von St.Antönien
Skitour / Snowboardtour
1600 m
5.0 Stunden
Von St. Antönien über Untersäss und Mittelsäss zur Carschinahütte, danach zum Drusator traversieren. Zum Zollwärterhaus abfahren und durch eine Mulde zu P. 2170. Dann nach NW und W queren, bis man zum Sporasattel im S des Sporaturms aufsteigen kann (oft zu Fuss, exponiert). Dann durchs steile Sporertobel hinauf, bis man nach W zum Gipfel abbiegen kann.
Sehr steile Tour mit zahlreichen Traversen, nur bei sicheren Lawinenverhältnissen.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (von St.Antönien) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (von St.Antönien) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 14.03.2015
Versionen vergleichen
8440 mal angezeigt
Guido Buchs, Pius Furger

Verhältnisse