TourenFührer - Route

Gipfel: Allalinhorn, 4027 m

Werner Bösch

Route: Normalroute ab Bergstation MetroAlpin

Normalroute ab Bergstation MetroAlpin
Berg-/Hochtour (Sommer)
570 m
Start bei der Talstation des Alpin Express - die Bergstation befindet sich auf 3'500 Meter wo normalerweise die Ausrüstung *montiert* wird. Nach dem Queren diverser Skipisten beginnt der Aufstieg. Das Gletscherbecken wird gequert um dann nach rechts ausholend aufs Feejoch zu gelangen. Dabei ist vor allem im mittleren Teil des Beckens bei Spalten Vorsicht geboten. Vom Feejoch geht es über den grossen Firnrücken ca. 40-45° zum Fuss des Gipfels. Kann bei Blankeis recht heikel werden. Vom Fuss des Gipfels von Westen her über den Grat mit wenigen Felsen zum Gipfel.
Es empfiehlt sich anzuseilen.
Hochtourenausrüstung - Seil - Steigeisen. Stöcke sind eindeutig von Vorteil.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Walliser Alpen (2019)
Rother Hochtouren Westalpen
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Normalroute ab Bergstation MetroAlpin) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Normalroute ab Bergstation MetroAlpin) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 8 vom 15.09.2014
Versionen vergleichen
52455 mal angezeigt

Verhältnisse