TourenFührer - Route

Gipfel: Pizzo del Piatto di Röd, 2616 m

Günter Diez

Route: NW-Grat

NW-Grat
Berg-/Hochtour (Sommer)
1340 m
3.0 Stunden
Von Fusio 1289 m über Casteletto zur Alp Röd 1717 m. Nach Fusio auf den Wiesenstücken eher spärliche Wegspuren, im Wald und bei der Querung zur Alp Röd sehr ordentlich.
An der Alp Röd durch den typischen Krautdschungel mit Brennesseln im Untergrund zum Ortsausgang und auf schlechten Wegspuren, Steinmänner geben etwas Hilfestellung, zum endlich schön angelegten Steig zur Alp Piatto 2103 m.
Schon vorher hinauf und zur Bocc. di Pisone 2479 m queren. Über den NW-Grat auf den Gipfel.
Die senkrechte Stelle zu Beginn ist gutartig und harmlos. Ansonsten leichte Kletterei mit viel Graspartien in der Südflanke, in die ausgewichen werden kann.
Im Gipfelbuch seit 2002 gibt es noch viele leere Seiten.
Abgang: Steiler, schöner Abstieg über die Flanke des SE-Grates in die erste Scharte und durch die markante Schuttrinne zurück zur Aufstiegsroute.

Kostenlose Parkplätze am Ortsrand von Fusio.
Ergänze diese Route (NW-Grat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 29.06.2008
2671 mal angezeigt

Verhältnisse