TourenFührer - Route

Gipfel: Grépon, 3482 m

mdettling

Route: Tout va mal

Tout va mal
Klettertour
800 m
8.0 Stunden
Von der Station Montenvers zum Refuge Envers des Aiguilles (ca. 2.5h). Ab da in 15 Minuten über steile Hänge (Steigeisen und Pickel) und über den gähnenden Bergschrund hinweg an den Fels.
Tout va mal (6c+, 6a+ obl.): Traum-Granittour 16 SL und 600 Klettermeter, erstbegangen von Piola/Hopfgartner 1985. Die Route bietet viel steile, anhaltende Risskletterei und ist weitgehend selber abzusichern. Platten- und Wandstellen sind bestens mit Inoxbolts abgesichert.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Tout va mal) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Tout va mal) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 20.07.2012
1812 mal angezeigt
mdettling

Verhältnisse