TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Forbesch, 3261 m

Walter Jaggi

Route: Ueber den Nordostgrat

Ueber den Nordostgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
Im SAC-Clubführer "Bündneralpen 3" steht zur Route über den Nordostgrat unter anderem: "... Dem folgenden jähen Absatz weicht man auf Schieferschuttbändern der steilen Nordwestflanke aus. Danach folgt man dem Grat bis zum Gipfel." In neuerer Zeit sind etwa in der Mitte zwischen dem erwähnten jähen Absatz und dem Gipfel grosse Steinblöcke ausgebrochen. Einer davon liegt wenig vertrauenserweckend auf der Gratkante. Der direkte Aufstieg über den Grat ist an dieser Stelle schwierig geworden. Man steigt besser unmittelbar vor dem entstandenen Steilaufschwung entweder links (Südostseite) einige Meter über eine glatte Platte mit einem Riss ab. Ein Friend mit ca. 5-6 cm Breite kann als Zwischensicherung gelegt werden. Auch die rechtsseitige Umgehung ist möglich, führt aber über sehr instabiles Gelände. Die Gesamtschwierigkeit der Tour ändert durch diese neue Routenführung nicht nennenswert.

Ergänze diese Route (Ueber den Nordostgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Ueber den Nordostgrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 11.08.2008
2956 mal angezeigt
Walter Jaggi

Verhältnisse