TourenFührer - Route

Gipfel: Chasseral, 1607 m

Franz Christen

Route: St-Imier - Combe Grède - Chasseral - Nods - Prêles

St-Imier - Combe Grède - Chasseral - Nods - Prêles
Alpine Wanderung
866 m
Vom Bahnhof in St-Imier hinab nach Les Longines. Ostwärts den Wegweisern folgend zum Beginn der Schlucht von Combe Grède. Durch die Schlucht, teilweise recht steil hinauf nach Pré aux Auges 1277m(drei Leitern). Nun erneut ost-nordostwärts durch ein Tal zur Mét. de Morat 1461m. Nach rechts über offene Hänge zum Petit Chasseral und weiter zur Antenne auf dem Hauptgipfel Chasseral.
Für den Abstieg wählten wir die Skivariannte. Das heisst in gerader Linie über die offenen Hänge hinab zum Wald und weiter auf Pfadspuren zu Punkt 1274m. Ab hier dem Wanderweg folgend nach Nods 885m. Nun weiter über La Praye 806m - Les Saignes 808m - Pâturaye du Haut 871m - nach Prêles.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (St-Imier - Combe Grède - Chasseral - Nods - Prêles) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (St-Imier - Combe Grède - Chasseral - Nods - Prêles) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 19.10.2012
4570 mal angezeigt
Franz Christen

Verhältnisse