TourenFührer - Route

Gipfel: Belchen, 1414 m

Stefan Heck

Route: Jägerstüble - Obere Stuhlebene - Skihütte - Belchenhaus - Gipfel

Jägerstüble - Obere Stuhlebene - Skihütte - Belchenhaus - Gipfel
Skitour / Snowboardtour
350 m
1.0 Stunden
Vom Parkplatz hinter dem Jägerstüble (Talstation Belchenbahn)unterhalb der Belchenschanze queren und dem Wanderweg in Richtung Obere Stuhlebene folgen. Man verlässt den Wanderweg sogleich rechts auf einen steilen Weg und steigt auf wenigen Zentimetern Nassschnee auf. Da der Weg oberhalb streckenweise komplett schneefrei ist, hält man sich ostseitig im Wald. Mit zunehmender Höhe wird der Schnee tiefer und auch besser. Man erreicht nach steilerem Aufstieg die zugeschneite Belchenpassstrasse und erreicht nach Querung die Skihütte. Im oberen weiten Gelände hält man auf das Belchenhaus zu und quert unterhalb des Hauses nach rechts und erreicht in einer weiten Linksschleife den Gipfel
Ergänze diese Route (Jägerstüble - Obere Stuhlebene - Skihütte - Belchenhaus - Gipfel) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Jägerstüble - Obere Stuhlebene - Skihütte - Belchenhaus - Gipfel) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 06.01.2013
6329 mal angezeigt
Stefan Heck

Verhältnisse