Menu öffnen Profil öffnen
HochtourAusgezeichneter Eintrag
3 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Die Verhältnisbeschreibung zum gestrigen Beitrag kann ich nur bestätigen. Die Bedingungen sind momentan absolut optimal. Der Firn oberhalb der Hütte ist ohne Steigeisen machbar. Das Wasserloch ist ganz trocken. Der Firngrat ganztags schön zugefroren und grösstenteils blank.

Empfehlung: um den Steinschlag im Couloir zu vermeiden, empfiehlt es sich stets links, ca. 2-3 Meter von der Couloir-Mitte zu klettern. Eine schöne Blockkletterei!
Bis Donnerstag 27. August sollten die Bedingungen so bleiben. Mit den angekündigten Niederschlägen und Frost wird der Grat schnell vereisen.
Ein herrlicher Berg, dieses Zinalrothorn!
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 24.08.2020, 16:56Aufrufe: 4712 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Zinalrothorn (4221m)

Südostgrat ab Rothornhütte (Normalweg)

Karte