Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 04.09.2020

Piz Murtera (3044m): ab Röven (über Westflanke)

Hochtour
2 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Start kurz nach 8 Uhr bei schönem Wetter und schon angenehmen Temperaturen.
Gute Verhältnisse angetroffen auf der ganzen Tour. Die paar nassen und matschigen Passagen zwischen den beiden Alpen konnten gut Umgangen werden. Gut waren die wenigen erdigen Passagen in der Westflanke feucht und somit griffiger…
Der Schnee vom letzten Wochenende ist komplett weggeschmolzen.

Bis zur Alp Fless Dadaint auf markiertem Bergweg. Danach führt ein Pfad bis auf ca. 2300 Meter.
Für Sonntag und Montag sind Niederschläge angesagt; evtl. sogar Schneeregen?!
Hallo Thomas; Danke fürs Mitkommen! Gute Erholung und (hoffe) auf ein ander Mal? Schöne und einsame Tour auf einen 3‘000-er in fantastischer Position. Bei schönem Wetter wie heute kann man sich hier Oben kaum sattsehen!
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Piz Murtera (3044m)

ab Röven (über Westflanke)
Röven – P.1891 – Alp Fless Dadoura – P.2064 – Alp Fless Dadaint – P.2465 – (Westflanke) Piz Murtera – P.2465 – P.2064 – Alp Fless Dadoura – P-1891 – Röven
Letzte Änderung: 05.09.2020, 09:10Aufrufe: 1078 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Piz Murtera (3044m)

ab Röven (über Westflanke)


Hochtour

L

1196 hm

Karte