Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 05.09.2020

Corona della Bolla (2532m): L'Incantesimo del Lago

Klettertour
5 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Wir sind am Morgen früh gestartet, um die möglichen Niederschläge vom späten Nachmittag zu vermeiden. Allerdings war es sehr feucht und die ersten 2 SL auf den Reibungsstellen sehr delikat. Mit der aufkommenden Sonne, wurde es weiter oben zum reinen Genuss.
Noch sehr warm, dennoch werden die Tage kürzer ...
Da die Wand nach NW gerichtet ist, wird sie mit dem Fortschreiten der Saison immer weniger Sonne erhalten, sodass es tendenziell feuchter wird. Möglicherweise empfiehlt es sich auf den nächsten Sommer zu warten, um dann eine angenehme schattige Tour im Hochsommer zu geniessen.
Auf der gleichen Wand hat es noch zwei weitere Touren: "L'apprendista Stregone" und "L'Alchimista", die ähnliche Schwierigkeiten aufweisen.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Corona della Bolla (2532m)

L'Incantesimo del Lago
L'incantesimo del Lago, 5c+ (5c obbl.), 250 m, 6 SL
1. SL 5a+, 38 m, Start in einer Verschneidung, die in Platten übergeht. Kurz vor dem Stand ein kleiner Aufschwung.
2. SL 5b, 48 m, plattiges Gelände, am Schluss steiler mit Schuppen.
3. SL 5c, 42 m, Abwechslung von Platten und Schuppen, die Querung einer Platte mit Strukturen für die Füsse aber wenig für die Hände scheint die Schlüsselstelle zu sein.
4. SL, 5b+, weiter mit in die falschen Richtung geschichtete Schüppchen, um auf die grosse Platte zu gelangen, die ein Paar knifflige Reibungsstellen bietet.
5. SL, 3a, einfache Reibungsplatten, 2 BH, so ist das Schwierigste, den Stand zu finden. Tatsächlich sind zwei Stände etwa 10 m nebeneinander, der linke gehört der Route "L'apprendista stregone"...
6. SL, 5c+, ein erster kleiner Aufschwung direkt nach dem Stand, weiter oben ein zweiter, kniffligerer, aber mit guten Griffen. Stand in den Blöcken am Ausstieg, zum selber bauen.

Die Abseilstelle befindet sich auf dem südlichsten Punkt der Corona und ist mit einem Steinmann markiert. In wenigen Minuten vom Ausstieg leicht zu Fuss zu erreichen. Stand leicht unterhalb in S-Richtung.

Zeitbedarf: 3 Std reine Kletterzeit.
Von Locarno das ganze Maggiatal hoch nach Fusio, dann weiter Richtung Lago del Naret. Parkplatz beim Lago Superiore 2128 m. Auf Wegspuren (mit Steinmänner markiert) den P. 2334 m von rechts her gewinnen. von da das Blockgelände horizontal bis zum Einstieg queren (Steinmänner folgen).
Letzte Änderung: 07.09.2020, 22:40Aufrufe: 1066 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Corona della Bolla (2532m)

L'Incantesimo del Lago


Klettertour

5c+

200 hm

5.0 h

Karte