Menu öffnen Profil öffnen
Wanderung
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Tolles Wetter. Entsprechend Andrang bei der Seilbahn. Wege trocken und in gutem Zustand. Die eigentliche Durchquerung entlang der Kabel und Seile ist problemlos zu machen. Der Abstieg auf der Bündner Seite ist recht schuttig. Vorsicht wenn andere Tourengänger unterwegs sind.
Tolles Erlebnis. Wir haben in der Mountainlodge auf dem Segnaspass übernachtet (super freundliche Bedienung)und sind am nächsten Tag noch auf den Piz Segnas gestiegen.
Bilder zur Tour bei www.peterhuber.ch
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 18.09.2020, 12:15Aufrufe: 1325 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams

Martinsloch (2650m)

Martinsloch-Durchquerung ab Elm

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 5

1200 hm

4.0 h

Karte