Menu öffnen Profil öffnen
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Pulver
Unten: Hart
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Gestartet um 8:45 in Punt Muragl bei ca -16°C. Bin unten auf der linken Seite vom Bach, dort war der Untergrund noch recht hart. Oberhalb Tegia Muragl der nur teilweise sichtbaren Spur gefolgt, nach der Bachquerung dann selber gespurt etws mehr rechts haltend als normal. Meist leichter Pulverschnee, aber der Wind hat doch seine Spuren hinterlassen. Je weiter ich nach oben kam, umso stärker wurde der bissige Wind. In der Mulde Piz Clüx - Piz Muragl war der ganze Hang runter gekommen. Meinen ursprünglichen Plan Piz Clüx mit Nordabfahrt habe ich deshalb verworfen und bin auf den Piz Muragl hoch gegangen. Mit Skis noch ein Stück den Gipfelhang hoch, Rest zu Fuss.

Abfahrt vor allem im oberen Teil etwas verblasen, aber meist schöne Pulververhältnisse. Unterhalb Tegia Muragl eher harschtige Verhältnisse
Am Montag gibts vermutlich wieder etwas Schnee, neu beurteilen
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 26.12.2020, 17:07Aufrufe: 2090 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Piz Muragl (3157m)

von Punt Muragl durch das Val Muragl

Karte