Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 13.01.2021

Schilligsrüti (1200m): von Abschlacht

SkitourGuter Eintrag
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Die vorhanden Spur querte von Abschlacht zum Strick, dann etwas runter und den Waldweg hoch. Ich spurte ab Strick die Originalroute durch die Waldschneise und Heitli zur Schilligsrüti, dann wieder auf die Spur, die von Schilligsrütiboden rauf kam. Abfahrt via Schilligsrütiboden und Waldweg nach Strick. Viel Neuschnee (oben 40cm), bis runter auf 900m ü. M. zwar schwer, aber gut fahrbar. Darunter wirklich sehr schwer bzw. nass. Im Wald zu wenig Schnee, bin ca. 30Hm zu Fuss runter. Dann ab Strick nur noch 15cm Nassschnee, gut zu fahren bis Höhgaden, dann zurück auf der Strasse nach Abschlacht.
Wird sich setzen und mit Abkühlung und neuem Schnell zu tollen Verhältnissen führen. Gut auch ab Altendorf (falls der Regen nicht allen Schnee wegschmilzt unterhalb Höhgaden).
Schönes Nachmittagstürli.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Schilligsrüti (1200m)

von Abschlacht
Von Abschlacht via Strick, Heitli zur Schilligsrüti und rauf bis zum höchsten Punkt im Wald
Letzte Änderung: 13.01.2021, 21:40Aufrufe: 1230 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams

Schilligsrüti (1200m)

von Abschlacht


Skitour

L

480 hm

1.5 h

Karte