Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 31.01.2021

Piz Terza (2909m): Von Valchava

Skitour
3 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Pulver
Start von Valchava um 9:20, da ausreichend Schnee und wir den Massen auf der Normalroute von Lü entgehen wollten, auch versprachen die Hänge bis zur Strasse hin, eine schöne Abfahrt. Im Aufstieg am Anfang ca. 10cm Pulver auf 1m Schnee, bis 2600m ca. 20-30cm Pulverauflage, anschliessend hier und da etwas verblasen. Im Aufstieg hatte wir 2 mal Setzungen und Risse im Flachen. Im Aufstieg lassen sich alle Grösseren 30° und 30+ steilen Hänge einigermassen sicher umgehen. Oben am Gipfel um 14:00, schöne Aussicht ins Südtirol und König Ortler.

Abfahrt oben Pulver, unten leider etwas Deckelig ab 1800. Kurze Steilhänge mit EXPO Südost bis Ost sind recht eingeblasen im kupierten Gelände, hatten noch eine Fernauslösung in der Abfahrt. Die derzeitige 3 ist sehr present, auch wenn wir nirgends sonst Lawinen gesehen haben, aufpassen.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Piz Terza (2909m)

Von Valchava
Start in Valchava - Autoparkplatz nahe der kleinen Brücke. Über die Alpen Valpaschun und Tabladatsch auf die Urtitrolerspitz. Ca. 50hm unterm Gipfel kreuzt man die Normalroute von Lü
Letzte Änderung: 03.02.2021, 01:29Aufrufe: 1774 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams

Piz Terza (2909m)

Von Valchava


Skitour

WS +

1500 hm

4.5 h

Karte