Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 19.02.2021

Rossbodenstock (2836m): Ab Oberalppass

Skitour
3 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: Sulz
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Den Aufstieg haben wir via Pazolastock - Martschallücke gemacht. Auf dem Grat bis zu Martschallücke haben wie die Skis getragen, da am Einstieg etwas wenig Schnee liegt. Die Steilstufe nach der Martschallücke hat guten Trittschnee ist aber trotzdem auf ca. 5 Meter etwas heikel weil nicht all zu viel Schnee liegt und wir waren froh um die Pickel.

Die Abfahrt haben wir über das Couloir mit Einstieg direkt am Gipfelkreuz gemacht. Die normale Abfahrt in Richtung Andermatt war schon stark verfahren. Der Schnee war noch erstaunlich pulverig. Nach dem Steilhang hatte es immer noch einigermassen guten Pulver. Weiter talwärts wurde der Schnee dann sulzig. Alles in allem viel bessere Schneeverhältnisse als zunächst angenommen.
Aufgrund der warmen Temperaturen wird der Schnee wohl bald bruchharstig.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 21.02.2021, 14:50Aufrufe: 985 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Rossbodenstock (2836m)

Ab Oberalppass

Karte