Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Gute Abstrahlung nachts, Hänge oberhalb Soliva hart gefroren. Wir sind um 8:15 Uhr gestartet und haben das Strässchen genommen. Durch den Wald die steileren Stellen teilweise etwas rutschig. Ab Alp Soliva sehr gute und gemütliche Spur bis oben. Das einzige etwas anspruchsvollere Stück ist die steile Traverse auf den Rücken des Muraun Pign auf ca. 2510 m
Abfahrt: Bis 2437 nicht besonders. Dann etwas schwerer Pulver in den abscheinigeren Hängen des Garvera bis ca. 2200, sehr gut. Dann wenig aufgesulzt bis zur Alp Soliva, an sich schön, aber viele Spuren, daher holprig. Waldweg recht gut und als Dessert feinste Sulzhänge von Fontauna Rotunda bis Soliva (ca. 13:30 Uhr). Da hohe Bewölkung und kühler Südwind stimmte die etwas spätere Abfahrt ca. um 13 Uhr heute, ansonsten ist Abfahrt um 12 Uhr angesagt.
Bleibt gut. Ausgezeichneter Skitourenberg mit recht wenig Verkehr.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 22.02.2021, 15:48Aufrufe: 978 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Muraun Pign (2549m)

Von Soliva über Alp Soliva

Alle Routendetails ansehen

Skitour

WS

1057 hm

3.5 h

Karte