Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
1 Person
Hauptziel erreicht
gut
* Rotällihorn, Stellibodenhorn - ich habe bis zu dem Gipfel gespurt, Stelliboden ist in der unteren Hälfte angenehmer mit Steigeisen.
* Gross Leckihorn - Abfahrt von Gipfel lohnte sich nicht
* Witenwasserenstock - Wintergipfel eher mit Steigeisen, der Rücken/Grat is hardgefroren. 50m unterhalb des Hauptgipfel umgedreht, die Flanke hat mir nicht gefallen. Vorher waren mindestens zwei grössere Gruppen oben, weiss aber nicht, ob auf dem Hauptgipfel. Die alte Spur war komplett verweht.
* Hüenderstock - bei der Abfahrt von Witenwasserenstock fast geschenkt
* Pizzo Lucendro - leider im Nebel erwischt

Abfahrtsgenuss hat sich in Grenzen gehalten, meistens windbearbeiterter Schnee, Sonnenkruste (nicht geschmolzen) oder ziemlich zerfahren (Lucendro).
Es kommt neuer Schnee!
Letzte Änderung: 27.03.2021, 18:19Aufrufe: 2228 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Witenwasserenstock Wintergipfel (3025m)

7 Gipfel rundum Rotondohütte

Karte