Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 17.07.2022

Wanderung
1 Person
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Start um ca.9.15 bei 12° und wolkenlosem Himmel. Später zogen einige Quellwolken auf und es wurde auch in der Höhe sehr warm.

Aktuell herrschen überall sehr gute Wanderverhältnisse. Die ganze Route ist trocken und bestens begehbar. Schnee liegt nirgends mehr.

Im Aufstieg nahm ich den Pkt.2802 mit, der in der LK als Piz da las Coluonnas bezeichnet ist.

Rund um den schönen Leg Grevasalvas herrschte heute recht reger Wanderverkehr. Nach Verlassen des Wanderwegs traf ich keine Menschenseele mehr.
Bleibt bestens. Ab Mitte nächster Woche soll es in den Bergen aber etwas gewittriger werden.
Geplant wäre heute eine andere Tour im Juliergebiet gewesen. Da aber meine Verfassung nicht die beste war und meine Verdauung streikte, entschied ich mich kurzfristig für diese eher kurze Tour. Im Clubführer Bündner Alpen 6 steht geschrieben, dass diese Route für Leute geeignet ist, die sich "bei einer Fahrt über den Pass etwas die Füsse vertreten wollen". Damit tut man dem Piz da las Coluonnas aber definitiv Unrecht! Der Aufstieg dauert laut Clubführer doch immerhin 2,5h und man begibt sich in unmarkiertes, alpines Gelände... Neben zwei jüngeren Steinböcken sah ich heute am Piz da las Coluonnas auch einen Bartgeier. Dieser kreiste kurz über dem Gipfel - imposante Vögel!
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Piz da las Coluonnas (2960m)

Ab La Veduta
Parkplatz unterhalb La Veduta - La Veduta - Leg Grevasalvas - Pkt.2633 - Pkt.2802 - Piz da las Coluonnas - Pkt.2633 - Leg Grevasalvas - La Veduta - Parkplatz unterhalb La Veduta

Bis Leg Grevasalvas markierter Bergwanderweg, danach Wegspuren und Steinmänner.
Letzte Änderung: 17.07.2022, 20:32Aufrufe: 538 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Piz da las Coluonnas (2960m)

Ab La Veduta


Wanderung

T 3

760 hm

Karte