Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 03.08.2022

Wanderung
1 Person
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Start um 8 Uhr bei schönstem Sommerwetter.
Praktisch die ganze Tour trocken und gut zu begehen; ausser der Westseite unterhalb der Sonntagsspitze, die hatte noch die eine oder andere feuchte Passage die dann im Abstieg ein paar Ausrutscher zur Folge hatte…
Einfache Wanderung (Forststrasse) bis zur Gröbner Alm, danach etwas anspruchsvoll auf die Sonntagsspitze mit kurzen Kraxelstellen (I) und dann Gratwanderung zur Schreckenspitze über einfache Schrofen und steile Wiesenhänge.
Wetter bleibt sommerlich mit Gewitterneigung nachmittags?!
So schrecklich ist die Schreckenspitze nicht, ausser dass mich 100-te von Mücken am Gipfel geplagt haben und ich nach 2 – 3 Minuten die Flucht ergriffen habe. Ganze Tour hat ca. 18km und 1‘200hMt.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Sonntagsspitze od. Zunderspitze, Moosenspitze, Schreckenspitze (2022m)

ab Achenkirch (Parkplatz Christlum)
Achenkirch (Parkplatz Christlum) – Eingang Unterautal (947 m) – Gröbner Alm – Gröbner Hals – Sonntagsspitze od. Zunderspitze – Moosenspitze – Schreckenspitze – (gleich zurück)
Letzte Änderung: 05.08.2022, 16:42Aufrufe: 370 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Sonntagsspitze od. Zunderspitze, Moosenspitze, Schreckenspitze (2022m)

ab Achenkirch (Parkplatz Christlum)


Wanderung

T 3

1075 hm

7.0 h

Karte