Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 13.08.2022

Niesehorn (2776m)

Wanderung
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Start um 7:45 auf der Iffigenalp. 8:45 Uhr beim Iffigsee. Danach weiter Richtung Hengstsprung. Von weiter oben kommt auch der Weg von der Wildhornhütte Richtung Tungelpass. Kurz nachdem der Weg von der Wildhornhütte meinem Weg vom Iffigsee zusammenführen ist ein Weg sichtbar Richtung Niesehorn. Danach folgen einige Steinmanndli. Weiter oben ist ein grosses Steinmanndli gut sichtbar (ca. beim Pkt. 2‘469) Damach hat es wieder mehrere Steinmanndli und der Weg ist besser sichtbar. Nach 2 Vorgipfeln folgt dann schliesslich der Gipfel. Das Wetter war den ganzen Morgen sehr bewölkt. (Gewitter waren am Nachmittag gemeldet) Nach 2h 15 Marschzeit habe ich den Gipfel erreicht. Der Abstieg erfolgte hinten runter Richtung Chilchli. Der Abstieg ist dort sehr steil. Unten auf dem Platteau (seitlich der Moräne) hat es wieder einige Steinnmandli (diese führen in alle Richtungen). Die allgemeine Richtung ist die Moräne. Danach kann man wieder auf dem Bergweg zur Wildhornhütte absteigen. Dort empfehle ich die Wildhornkäseschnitte ;). Schliesslich folgte noch der Absteig via Iffigsee zurück auf die Iffigenalp. (1300hm und 15km)
Wetterumschwung Ende Woche muss neu beurteilt werden
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 16.08.2022, 07:17Aufrufe: 283 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Niesehorn (2776m)

Überschreitung Südgrat-Ostgrat

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 4

1280 hm

6.0 h

Karte