Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 16.10.2022

Valbellahorn (2763m): Ab Davos Glaris

Wanderung
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Tourstart um ca.10.00 bei rund 8° und noch eher starker Bewölkung, die sich aber sehr bald auflöste. Danach gab es sehr mildes Prachtswetter.

Auf dem Wanderweg über das Bärental zum Alteiner Fürggli herrschen momentan beste Wanderverhältnisse.
Auf den letzten rund 150Hm zum Gipfel gibt es einige kleine, harmlose Schneefelder zu überqueren.

Auf dem Gipfel traf ich heute 4 Wanderer, auf der ganzen Tour weniger als 15 Leute.
Das milde Herbstwetter soll noch bis etwa Mitte nächster Woche anhalten.
Schöne Tour bei prächtigem Herbstwetter. Während sich die Lärchen im Landwassertal immer mehr goldgelb verfärben, sind die Lärchenwälder in etwas erhöhten Lagen schon herrlich gefärbt!
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Valbellahorn (2763m)

Ab Davos Glaris
Davos Glaris - Bärentaler Alp - Ufem Tritt - Alteiner Fürggli - Valbellahorn - Alteiner Fürggli - Ufem Tritt - Bärentaler Alp - Davos Glaris

Ganze Route auf w-r-w markierten Bergwanderwegen, auch der Aufstieg vom Alteiner Fürggli zum Valbellahorn. In der LK ist der Gipfelzustieg eingezeichnet, aber (noch) nicht markiert.
Bergwanderausrüstung
Letzte Änderung: 17.10.2022, 17:39Aufrufe: 666 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Valbellahorn (2763m)

Ab Davos Glaris


Wanderung

T 3

1320 hm

Karte