Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 14.10.2022

Padaro (300m): Elision

Klettertour
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
SL1: Einstieg über tolle Schuppen. Zickzacklänge. Lange Schlingen. Relativ kontinuierliche Schwierigkeiten. Abseilen an Ring, ca. 3 m R von Stand auf N-Seite
SL3: schöner Kamin, mild bewertet. SL4: sieht wild aus, löst sich schön mit Löchern. SL5: steiler Start (Cam nützlich), dann leichter. SL6/7: 70 m Verschneidung, nur gut. (Im neuen Führer ist der Spreizschritt mit 6b bewertet, bei Grill war es 6a; hmm?). SL8: noch ein bischen Quergang an Sintern (ist auf 6b aufgewertet; maximal ein schwerer move am großen Sinter). SL9: ganz besonderer, steiler Fels (übersintert). Am Schluss sehr ausgesetzter Quergang nach L (die Länge hat uns besonders gut gefallen). SL10: kurzer Übergang nach R wegen Seilreibung. SL11: nochmal was besonderes: Quergang aus dem Kamin raus. Nicht rampfen,. geht alles in der Wand an schuppen. Am Schluss l oben scharfer Klemmblock.

Abstieg: blau markiert und angeschrieben. Ca. 5 min nach O an der Kante entlang, dazwischen kommt noch einen andere Route hoch. Dort wo man abseilt kommen zwei andere Routen hoch (Bh). Nach dem Abseilen klettert man ab (T5), seilt nochmal ab, wieder länger T5, dann die große Abseile auf den Spalt (Vorbau) zu. man landet südlich des Spalts!! Von da bequem auf den Weg zurück (50 m Seil reicht locker, aber am Schluss etwas springen, damit man über den Spalt kommt)
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 23.10.2022, 09:26Aufrufe: 176 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams (im Umkreis von 5km)

Padaro (300m)

Elision

Alle Routendetails ansehen

Klettertour

6a

300 hm

4.0 h

Karte