Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 27.07.2004

Hochtour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Vom Grünhornlücke runter zum Normalroute ab Konkordiahütte. Aufschwung zum Grat problemlos. Steil hoch zum Grünegghorn, heiklere mixed Abstieg zum Joch. Leichte Genusskletterei am Grünhorngrat, nur letzte 20m Schnee (geht ohne Steigeisen). Gleiche Route zurück, weil Ewigschneefeld zuviel verschrundet.
Nach 15:00 kann die sumpfige überquerung des Gletcherbaches zum Konkordiahütte ziemlich nass werden!

Routeninformationen

Gross Grünhorn (4043m)

WS vom Finsteraarhornhütte über Grünhornlücke (Normalroute).
Letzte Änderung: 31.07.2004, 12:57Aufrufe: 186 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Karte