Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 20.01.2010

Fulfirste, Glannachopf (2384m)

Skitour
3 Personen
Hauptziel erreicht
Ab Malbun gerade noch genug Schnee, insgesamt sehr verblasen, kleinräumig Pülverchen-hart-deckel, wenige gute Pulvermulden.
Passable, sichere Verhältnisse, aber wenig Fahrgenuss.
Gipfelkopf Gross Fulfirst gute Spur, problemlos mit Skistöcken. Klein Fulfirst heikler, wenig Schnee, etwas vereist, am besten mit Pickel/Steigeisen
keine
Braucht wenigstens einen halben Meter Neuschnee, sonst weiterhin machbar, aber wenig Skigenuss.
Wenig Betrieb im Gebiet. Trotz bestem Wetter weniger als 10 Personen unterwegs. Dafür sorgen die FA/18 ekelhaft laut für unsere Sicherheit...

Routeninformationen

Fulfirste, Glannachopf (2384m)

Von der Buchser Malbun über Glanna zum grossen Fulfirst (Depot unter Gipfelgrat bzw. oberer Lücke) - Versuch Klein Fulfirst bis 5m unter Gipfel - Abfahrt bis 2000m - Glannachopf - Buchser Malbun
Letzte Änderung: 20.01.2010, 22:16Aufrufe: 1814 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Karte