Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 13.03.2010

Skitour
5 Personen
Hauptziel erreicht
1500m-2400m schwerer Pulver - 2400m-3300m luftig leichter Pulver - 3300m-3500m windgepresster Schnee ; Gletscherspalten gut eingeschneit (Seilfreier Aufstieg bis Skidepot) ; relativ wenig Schnee am Nordgrat (Blankeis stellenweise kurz unumgehbar) ; vom Skidepot bis zu Firngrat z.Z. unbedingt über Westseite (gut eingeschneit) aufsteigen (Ostseite sehr lockeres Gestein und keine Sicherung möglich)
2200m-1500m südwestseitig zahlreiche Spontanrutsche (sehr schlechter Schneedeckenaufbau: Deckelchen mit viel ungesetztem Pulverschnee darunter)
Abfahrt bis Passstrasse mit kurzen Tragpassagen aufgrund der prognostizierten Temperaturen nächste Woche ; interessante Abfahrtsvariante von Heliskifahrern westlich Le Ritord, direkt nach Boveire d'en Bas
(Zu) Viel Helibetrieb am Petit Combin, hat aber noch viel Platz für eigene Spuren auf dem Gletscher ;-) Ansonsten heute alleine am Berg (hat ja auch noch ein bisschen in den Voralpen...) - morgen Mont Dolent wird kein Zuckerschlecken ;-)
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Combin de Boveire (3663m)

Parkplatz vor erster Gallerie zw. Liddes und Bourg-St.Pierre - Creux du Mâ - Boveire d'en bas - Glacier de Boveire - Col de Panossière (Skidepot) - Nordgrat (zuers Fels, dann Eis / Firn) bis Gipfel - selbe Route zurück
Letzte Änderung: 13.03.2010, 21:34Aufrufe: 1306 mal angezeigt