Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 24.04.2010

Skitour
3 Personen
Hauptziel erreicht
Morgen Harsch. Insgesamt wenig Schnee. Gletscher unterhalb der Chammli-Lücke z.T. Blankeis. Kann links in einer Schneerinne gut umgangen werden. In dieser allerdings Steinschlag.

Spalten sind zu. Ab ca. 11 Uhr wird der Schnee sumpfig, besonders im Gipfelhang war er extrem weich.
kleine Nassschneerutsche nordseitig ums Chammli-Hüreli.
Der Schnee schmilzt. Bei nächtlichem Aufklaren friert es zwar noch, aber früh losgehen erhöht den Abfahrtsspass. Wenn es so warm bleibt, muss man unten bald länger Ski tragen.
Harscheisen z.T. hilfreich

Routeninformationen

Gross Schärhorn (3294m)

von der Schranke an der Klausenpassstraße P.1539m auf zusammenhängenden Schneebändern zur Passhöhe. Im Hang weiter Richtung Westen, dann Richtung Süden ums Chammli-Höreli herum und hinauf zur Chammli-Lücke. Nach Süden auf den Gletscher und über die SO-Flanke zum Gipfel.
Letzte Änderung: 26.04.2010, 10:43Aufrufe: 851 mal angezeigt

Karte