Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Sehr gut! Bach nicht vereist (Querung)
Als Abstecher noch Mittelhorn gemacht durch ein etwas steileres Nordcouloir. Dies erwies sich als total Leicht: vom Sattel in 20min zum Gipfel gerannt, in 10min wieder ins Sattel.
-
Abstieg über Gletscher, Wellhornsattel, Dossen, Dossenhütte ging besser als erwartet.
Kleinere Schneerutsche, harmlos.
Gut
Gleckstein- und Dossenhütte sehr nett bewirtet. Und Cyrille nicht einsam ;-)
Letzte Änderung: 08.07.2011, 18:31Aufrufe: 1510 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Wetterhorn (3692m)

von Glecksteinhütte via Willsgrätli

Karte