Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 01.03.2012

SkitourSehr guter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
Nach dem Lucendro bis zur Alp Oberstafel abgefahren. Dann in einer guten Aufstiegsspur via Leckipass auf das Gross Leckihorn.

Der Aufstieg zum Skidepot ist problemlos und gut Gespurt. Da recht sonnig nicht zu spät starten.
Der Fussaufstieg ist bis auf die letzen Meter ausschliesslich im Schnee. Dieser ist jedoch allgemein hart, auf einigen Metern fast eisig. Es sind gewisse Tritte vorhanden, Pickel und eventuell auch Steigeisen aber ratsam.

Im Anschluss noch auf das Chli Leckihorn (siehe separater Bericht).
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Gross Leckihorn (3068m)

Von Realp
Auf dem mit Stangen markierten Hüttenweg zur Rotondohütte. Von dort SSW auf den markanten Einschnitt des Leckipasses zu. Überlicherweise wird das Skidepot etwas S vom Pass in einer Scharte gemacht. Von dort zu Fuss auf den Gipfel.
Letzte Änderung: 01.03.2012, 16:35Aufrufe: 2952 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Gross Leckihorn (3068m)

Von Realp


Skitour

1500 hm

Karte