Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 28.03.2012

SkitourGuter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
Süd- und westseitig bester Sulz, nord- bis ostseitig im oberen Teil guter Pulver.
Die sonnigen Steilhänge (S und W) entleeren sich am Nachmittag. Zahlreiche neue Grundlawinen seit dem Wochenende.
Wer das Gebiet mit "Aufstiegshilfe" noch nutzen möchte, sollte dies bis am Sonntag tun. Danach ist die Bahn geschlossen.
Prima öV-Tour oder eben mit dem Bike, wie heute.
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Ratoser Stein (2474m)

Via Fatschel
Ab Fatschel durch den Wald direkt zum Triemel und weiter zu den Goldgruben. Durchs kleine Tälli auf den Gipfel. NO-Abfahrt über Hasenlöcher gegen Obersäss. Aufstieg zum Ratoser Fürggli (2390) und über den Grat nochmals auf den Ratoser Stein (da Pagiger Bleis nicht einladend ausgesehen hat). SE-Abfahrt zum Triemel und nach Fatschel.
Letzte Änderung: 28.03.2012, 20:36Aufrufe: 1420 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Ratoser Stein (2474m)

Via Fatschel


Skitour

1100 hm

Karte