Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 23.05.2012

Roen Spitze 2115 m (2115m): Roen Klettersteig und Gemsensteig

Klettersteig
1 Person
Hauptziel erreicht
Durchwegs trocken, die Firnrinnen waren um ca. 10:00 Uhr schon weich.
Der Firn wird in einigen warmen Tagen verschwunden sein (nach Aussage des Hüttenwirts).
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Roen Spitze 2115 m (2115m)

Roen Klettersteig und Gemsensteig
Von der Überetscher Hütte 1757 m gut markiert zuerst auf Bergpfaden bis zum eigentlichen Einstieg; der KS ist durchgehend mit Drahtseilen versehen, die ein geübter Kletterer aber nicht benötigt.
Es ist ein genussvolles Klettern im Fels (etwa I bis II), bei dem ich nur einen einzigen Stift entdeckte. Leider war er nur zu schnell zu Ende. Nach dem Ausstieg geht es über Wanderpfade (Weg Nr. 523) entlang des Kamms zuerst zum Monte Roen, dann über einen Nebengipfel zum Schwarzen Kopf (Testa Nera) 2030 m (Weg Nr. 500).
Nach einigem Abstieg wechselte ich auf den Weg Nr. 560 "Gemsensteig", dessen ausgesetzte Stellen mit Drahtseilen abgesichert sind.
Bei einer Passage benutzte ich auch das Drahtseil, da die kleine Rampe mit feinem Geröll übersäht ist.
Zwei kleine Firnrinnen waren auch mühelos zu queren. Der Rest bis zur Überetscher Hütte ist wieder ein Wanderpfad.
Nach einer schmackhaften Gemüsesuppe packen und an den unangenehmen Abstieg machen, die Zehen können ein Lied davon singen...
Letzte Änderung: 31.05.2012, 21:39Aufrufe: 1925 mal angezeigt