Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 12.08.2012

Gross Spannort (3198m)

HochtourSehr guter Eintrag
3 Personen
Hauptziel erreicht
Gute Schneelage am Gletscher, Spalten dennoch nicht zu unterschätzen. Sieht harmlos aus, hat jedoch einige tückische Löcher. Gipfelaufbau ist schnee- und eisfrei begehbar. Pickel und Steigeisen können am Einstieg deponiert werden.
Schlüsselstelle ist der erste Felsriegel, der trotz Fixseil und BH linkerhand nicht ganz einfach zu erklimmen ist. Wir sind staubedingt rechts im Couloir hochgeklettert, was technisch besser als erwartet ging, allerdings keine Sicherungsmöglichkeiten aufweist. Oberhalb dann keine nennenswerten Schwierigkeiten mehr.
Die drei Felsstufen können gut abgeseilt werden (eingerichtete Abseilstellen, 50m-Seil günstig). Die ganze Route, insbes. das Einstiegscouloir, ist äußerst steinschlaggefährdet, was sowohl einen Helm als auch eine vorsichtige Gangart unabdingbar macht.
Weiterhin gut.
Nette, urige und bestens bewartete Hütte mit vielen Infos zu Touren- und Klettermöglichkeiten. Kostenlose Parkplätze an der Fürenalp-Bahn. Mann kann jedoch auch für 5,00 sfr Mautgeb. noch ca. 3 km weiter fahren. Interessante, abwechslungsreiche Tour auf einen formschönen Gipfel.
Letzte Änderung: 14.08.2012, 18:12Aufrufe: 3311 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Gross Spannort (3198m)

ab Spannorthütte

Karte