Menu öffnen Profil öffnen
WanderungSehr guter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
gut
Es hat noch viele Stellen mit Schnee. Die Meisten davon können umgangen werden. Bedingung sind Stöcke, gute Schuhe und Bergkenntnis. Der Abstieg vom Sattel Richtung Oberberg sieht noch ziemlich "bewegt" aus und die Strecke Oberberg-Chüematte ist noch stark eingeschneit. Bei diesem tiefen, nassen Schnee bestimmt kein Vergnügen. Aus diesem Grund bin ich nicht, wie ursprünglich gedacht, nach Waldegg hinunter, sondern wieder auf selbem Weg zurück zur Niederhorn Bergstation. Ich wollte nicht im nassem Schnee steckenbleiben. Und das Panorama ist so schön,dass man es sehr gerne vor und zurück anschaut.
Info: Die Strasse ab Chüematte scheint aper zu sein.
Ich habe bei den Bildern versucht,eine möglichst ausführliche Übersicht der Verhältnisse zu bieten.
Nachtrag: bei solchen Verhältnissen ist der Schwierigkeitsgrad nicht mehr T2 sondern höher.
Sobald der grosse Hang von Oberberg zum Sattel sich total entladen hat, bessert sich die Situation.
Begegnungen: Zwei nette Damen mit nettem Hund haben mir bis zum Burgfeldstand Gesellschaft geleistet. Auf dem Gemmenalphorn ein Gleitschirmflieger. Sind die Flieger evtl. der Grund,dass man überhaupt keine Steinböcke sieht? Als ich, auf dem Rückweg zum Burgfeldstand hinaufstieg, kam mir eine junge Familie mit Kind entgegen. Sie wollten nach Habkern. Ich konnte sie davon überzeugen dass, bei dieser Zeit, tiefem Schnee und weite Strecke mit Kind, sie Habkern bestimmt nicht erreichen würden. Sie sahen es ein und kehrten um. Da kam eine Frau und fragte wo eigentlich das Gemmenalphorn sei, sie wolle dorthin. Ich wiederholte meine Erklärung: Späte Zeit, Gewittergefahr und ihre Turnschuhe wäre alles ungünstig und gefährlich, vor allem bei den Schneequerungen. Sie wolle sich es überlegen und liess uns ziehen. Auf dem Burgfeldstand fragte ich die Familie, wo eigentlich die Frau sei. Sie antworteten sie sei weitergezogen und wolle aufs Gemmenalphorn. Mehr konnte ich nicht machen, nur hoffen, dass der Schutzengel dieser Dame nicht gerade mit dem Mittagessen beschäftigt sei.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 10.05.2018, 11:13Aufrufe: 1763 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Niederhorn

Niederhorn 1963 m, Burgfeldstand 2063 m, Gemmenalphorn 2062 m, - Rückweg zum Niederhorn

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 2

220 hm

4.0 h

Karte