Verhältnisse - Detail

Gipfel: Via Ferrata des Allies, 675 m.ü.M.

Route: Via Ferrata des Alliens

AndréTT

Verhältnisse

25.08.2013
1 Person(en)
ja
Die Tyroliennen fuhr ich mit einer Einseilrolle ungebremst ab. Ich gelangte nie bis in die Fangnetze hinein. Sondern mußte mich die letzten 3 bis 5 m dorthin ziehen. Die Fahrgeschwindigkeit und der Schwung hängt ab vom Körpergewicht und vom Rollentyp. Hier wären High Speed Rollen brauchbar.
Besonders für Kinder geeignet mit Fun-Faktor.

webcam:
http://www.cauterets.com/node/246

mehr Infos zum Steig, Campingplatz u. Tarife: www.guide-aventure.pro
Die Benutzung des Klettersteigs ist kostenpflichtig. € 20,00 für Erwachsene (Stand 2013) einschl. Kletter-Materialgestellung. Dafür kann man sich den ganzen Tag auf den Seilbahnen "austoben". Da ich am Sonntagmorgen weder im Büro, noch auf dem gepflegten Campingplatz jemanden antraf, zog ich meine Runden, was dann nicht unbeobachtet blieb. Ich zahlte am Schluß € 15,00, da ich mein eigenes Material benutzte. Ob dies im Vorfeld auch möglich ist, erschloß sich mir nicht. Möglicherweise wird aus "haftungsrechtlichen Gründen" nur gewünscht, das Leihmaterial im Sinne deren Leihgeber zu verwenden.
Wie dem auch sei: ein sehr schöner unschwieriger Fun-Steig mit Seilbahnen in nicht allzu hoher Lage, gut geeignet zum mehrmaligen Üben.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.09.2013 um 21:25
1058 mal angezeigt