Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gemmi, 2322 m.ü.M.

Route: Mondlichttour ab Sunnbüel

Paul Hirschi

Verhältnisse

10.01.2017
1 Person(en)
ja
klare und kalte Nacht und bereits starkes Mondlicht (Vollmond am 12./13.1.2017)
Beim Abmarsch auf der Gemmi um 21.00 zurück zum Winterraum leichte Eintrübung, aber nicht störend. Bei der Ankunft kurz nach 22 Uhr sehr schöner Halo über dem Schwarenbach. Temperaturen unterwegs -8° und leichter Wind. Interessanter Temperaturunterschied beim überqueren des Daubensees: hier eisige -16°
In der Region herrscht nach wie vor ein grosses Schneedefizit. Der Neuschnee der vergangenen Tage wurde durch den Wind stark verfrachtet und auf die pickelharte Altschneedecke verteilt. Mulden gefüllt und die Kuppen sind aper. Die Bilder 11 - 16 zeigen die momentanen Verhältnisse.
Heute Morgen die angekündigte Störung die für die nächsten Tage Neuschnee bringen soll.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wieder einmal in einer Nacht mit Mondlicht unterwegs. Immer wieder ein besonderes Erlebnis. Mitten auf dem Daubensee stehend das unendliche Sternenmeer
bestaunen und dabei die Frage im Kopf, wo dann wohl der letzte Stern sein würde…

die Nachtaufnahmen sind nicht gerade gestochen scharf - aber sie vermitteln einen kleinen Einblick.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.01.2017 um 15:13
2377 mal angezeigt