Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Spannort, 3198 m.ü.M.

Route: 4 X 3000 er

walti marty

Verhältnisse

17.03.2017
2 Person(en)
ja
Gut
Durch den Färnigenwald weich aber noch durchgehend Schnee, dann Hartschnee, später teils Sulzschnee. Bei der Sewenalp und am Schluss bei Wyssgand sind Lawinen zu überqueren. Am Gross Spannort hatte es guten Trittschnee und die Felsen waren trocken ... somit war es möglich ohne Harst und Steigeisen zu gehen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Spannort (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
gestern
Oberhalb von 1800m liegt eine weitgehend geschlossene Schneedecke.
Der Zugang von der Bahn zur Hütte ist noch teilweise schneebedeckt. Die Felsen zum Klettern sind schneefrei.
Die Hütte ist von Auffahrt bis Sonntag und an den folgenden Wochenenden bewartet, ab 15. Juni durchgehend.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Der Schnee schwindet bei den momentanen Temperaturen schnell.
18.03.2017 um 09:54
2774 mal angezeigt