Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Spannort, 3198 m.ü.M.

Route: von Herrenrüti, Engelberg

Bruchpilot

Verhältnisse

17.05.2017
1 Person(en)
ja
Machbar
Mit Bike bis Stäfeli;
Hüttenweg Spannorthütte schneefrei bis auf das große Couloir. 50 m unterhalb der Hütte kann angeschnallt werden;
Anstieg Schlossberglücke bis ca. 2400 m nur oberflächlich gefroren, weiter oben dann tragend;
Gipfelanstieg war nicht gespurt, Neuschnee noch nicht verfestigt und auch nur oberflächlich gefroren ... teilweise bis zum Oberschenkel einbrochen (ganz lecker!). Couloir 1. Stufe links in den Schotterfelsen umgangen (nur etwa 2, aber sehr brüchig), Rest ging und war ganz gut gefroren;
Start um 3:15 Uhr, Gipfel kurz vor 8 Uhr und das war nicht zu früh! Schnee bei der Abfahrt oben hart, dann Bruchharsch der übleren Sorte, dann Pampe. Gute Verhältnisse sind anders ...
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Wegen des vielen Neuschnees und den hohen Temperaturen sollte man früh wieder unten sein.
Morgen vielleicht noch so, dann wahrscheinlich schon wieder anders
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Spannort (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
gestern
Oberhalb von 1800m liegt eine weitgehend geschlossene Schneedecke.
Der Zugang von der Bahn zur Hütte ist noch teilweise schneebedeckt. Die Felsen zum Klettern sind schneefrei.
Die Hütte ist von Auffahrt bis Sonntag und an den folgenden Wochenenden bewartet, ab 15. Juni durchgehend.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Der Schnee schwindet bei den momentanen Temperaturen schnell.
Sehr interessante Route für den Frühsommer (auch als 1 1/2-Tagestour). Die kleine Spannorthütte ist ein Juwel!
17.05.2017 um 17:33
1910 mal angezeigt