Verhältnisse - Detail

Gipfel: Blinnenhorn/Corno Cieco, 3373 m.ü.M.

Route: Normalroute ab Staudamm Griessee (oder Passstrasse),

R.H.v.G./R.

Verhältnisse

18.06.2017
1 Person(en)
ja
Gut
Die Strasse zur Staumauer ist verständlicherweise nicht geräumt, ziemlich grosse Steinchen überall, die würden sicher die Fräse beschädigen. Allenfalls mit Bike machbar, erste 100m über Schnee, dann kurze Stücke am Strassenrand, den Rest auf der Strasse. Zeitbedarf zu Fuss 25 Minuten. Mit Ski zurück ist nicht wirklich lohnend, trotz praktisch durchgehender Schneedecke auf der Strasse. Von der Staumauer noch 40 Minuten Ski tragen bis auf den Gletscher. Von da weg praktisch durchgehende Firnschneedecke mit höchstens 10cm tiefen Löchern. Abfahrt 9:45 war sicher nicht zu spät, bisschen weicher rumpelts weniger...
Ganze Route
Firn/Hartschnee
1 bis 2 Wochen? Unten wirds ausapern, dafür brauchts für das letzte Stück Abfahrt auf dem Eis weniger Kraft in den Oberarmen!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Blinnenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Hohsandhorn und Ofenhorn sehen auch noch ganz nett aus, wer 2-3 Tage Zeit hat, das Rifugio 3A ist offenbar bewartet, das Rifugio Claudio e Bruno hat meines Wissens einen Winterraum und der Weg dort hinunter scheint grösstenteils noch Skitauglich zu sein. KORREKTUR: Gemäss Thommy1976 ist momentan nur das Rif. Città di Busto bewartet, die anderen ab Juli, danke für die INFO
Zu diesem Eintrag wurden 1 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.06.2017 um 21:57
1531 mal angezeigt
By|Sn|Vy