Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hoher Fraßen, 1979 m.ü.M.

Route: Ab Talstation über Tiefenseesattel

summit

Verhältnisse

09.09.2017
2 Person(en)
ja
Gut
Auf der Suche nach einer regenfreien Region sind wir auf das "Walgau" gestoßen. Am Start war es föhnig und mild. Die hohen Berge im Rätikon steckten in dicken Wolken. Wenig Fernsicht, aber von ein paar Regentropfen abgesehen, trockene Verhältnisse bis zum Gipfel. Rasche Eintrübung nach der Ankunft. Leichter Regen setzte erst nach der Gipfelrast ein. Wir waren schon an der Muttersberg-Bergstation, als gegen 13.00 Uhr starker Regen einsetzte.

Eine leichte und sonst aussichtsreiche Wanderung. Für den Abstieg ab Muttersberg steht die Gondel zur Verfügung.
kein beständiges Herbstwetter in Sicht
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hoher Fraßen (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.09.2017 um 11:27
598 mal angezeigt
By|Sn|Vy