Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mattwaldhorn, 3246 m.ü.M.

Route: ab Giw via Rothorn - Ochsehorn - Simelihorn - Mattwaldhorn

Paul Hirschi

Verhältnisse

05.10.2017
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Herrlich sonniger und bunter Herbsttag. Alles Trocken und kein Schnee bis zum Mattwaldhorn.
.
Start mit dem Sessellift um 8 Uhr in Visperterminen hinauf nach Giw.
Talfahrt mit der Gondel in Gspon um 17.40 nach Stalden-Saas
Ideale ÖV-Tour
nach der Kaltfront mit Niederschlag seit heute Morgen neu beurteilen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mattwaldhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Landschaftlich fantastische Begehung mit einer grandiosen Aussicht – wohl eine der schönsten Grattouren in dieser Region. Insgesamt ist die Tour lang und anstrengend.
Unterwegs mit Daniel Pfanner.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.10.2017 um 20:48
825 mal angezeigt
By|Sn|Vy