TourenFührer - Gipfel

Filidor Verlag

Gipfel: Klettergebiet Piansecco, 1982 m.ü.M.

Klettergebiet Piansecco
1982 m.ü.M.
CH - Tessin
679275 | 149766 (Schweiz)
46:29:40:N | 8:28:16:E
Plaisir SUD: Die stark strukturierten, rauen Granitformationen stehen ganz oben in der Gunst eines jeden Kletterers, bieten sie doch mannigfaltige Klettermöglichkeiten mit Gipfelerlebnis.

Extrem SUD: Die wunderbare Umgebung und der raue, rötliche Granit machen das Bedrettotal zum beliebten Sommer-Ausflugsziel für viele Wanderer und Kletterer. Besonders die Routen am eleganten Kletterberg «Poncione di Ruino» lassen das Kletterherz höher schlagen (entweder wegen der begeisternden Kletterei oder wegen der spärlichen Absicherung…). Im Frühling kann das Klettern gut mit einer Skitour verbunden werden. Einige fantastische Linien mit Chamonix-Flair findet man unterhalb des Passo di Manió. Diese wurden grösstenteils durch Marco Bassi mit viel Sorgfalt eingerichtet. Einstieg auf 2400m.

Die  Piansecco-Hütte ist umgeben von Lärchenwald und Klettergärten (Topos liegen bei der Hütte auf) und bildet die ideale Unterkunft.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor plaisir SUD (2011)
Filidor extrem SUD (2014)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Es wurden keine Fotos hochgeladen.
Nr. 5 vom 31.03.2015
Versionen vergleichen
2830 mal angezeigt
Filidor Verlag

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter