TourenFührer - Gipfel

Filidor Verlag

Gipfel: Klettergebiet Telli, 500 m.ü.M.

Klettergebiet Telli
500 m.ü.M.
CH - Zentralschweiz
666070 | 202510 (Schweiz)
46:58:13:N | 8:18:24:E
Bereits in den 1980-er Jahren wurden im Telli Routen im achten Franzosengrad eingerichtet und geklettert. So zum Beispiel Jürg von Känels «Maybe» aus dem Jahr 1984. Wie für Jürg typisch: kurz und boulderig! Noch heute ist die Route ein echtes Testpiece und die Begehungen sind wohl an einer Hand abzuzählen.
Der Fels im Telli ist vielfach versintert: Kleine, teilweise schmerzhafte Leisten und Löcher sind hier die Regel, Aufleger haben Seltenheitswert. Bei den meisten Routen spielt sich die Schwierigkeit auf einigen wenigen Metern ab. Achtung beim Bahntrassee: Luege, lose, loufe!
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor extrem OST (2013)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Es wurden keine Fotos hochgeladen.
Nr. 3 vom 26.07.2015
Versionen vergleichen
1200 mal angezeigt
Filidor Verlag

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter