TourenFührer - Route

Gipfel: Eiger-Ostegghütte , 2317 m

mazeno

Route: Grindelwald-Alpiglen-Ostegghütte

Grindelwald-Alpiglen-Ostegghütte
Klettersteig
mittel
700 m
6.0 Stunden
Von Grindelwald per Bahn nach Alpiglen. Hier dem Eiger Trail nach bis Pkt 1758 m. und nach links Richtung Bonera bis zur Rinderalp. Nach einer kleinen Hütte zwei Gräben überqueren und sofort nach dem zweiten, dem Wegweiser "Hostegghütte" folgen der nach rechts hinauf zeigt. Bis hier T2.
Dem schmalen, mit rote Farbe markierte Weglein folgen, zuerst schräg, dann steil hinauf oberhalb eines Felsbandes. Hier dem Hang nach Ost weiter. einige Stellen mit Hilfe von fixen Seilen überwinden, immer schräg nach rechts hinauf. Zwei ausgewaschene Rinnen erfordern Vorsicht.Weiter scräg hinauf zu einem Sattel mit Steinmann, über einen Geröllhang zum Beginne des Klettersteigs. bis hier T3-4.
An leichten Felsen ca 30 m. hinaufklettern bis zum ersten fixen Seil.Es geht nun über Steilstufen, Geröllhänge und eine ausgewaschene steile Schlucht hinauf, bis sich der Fels zurücklehtn und man nach links zur Hütte queren kann. Klettersteig Einrichtung sehr spartanisch, nicht zu vergleichen mit den modernen Klettersteigen. Wenig Eisenbügel, dafür mehr nach Tritten und Griffen schauen, was sicher nicht schadet. SK3-4. Beste Abstiegsmethode: Tritte anvisieren und sich am Seil hinunterlassen oder spreizen.
Keine ÖV-Haltestellen hinterlegt
Es wurden keine Fotos hochgeladen.
Nr. 1 vom 27.07.2013
11508 mal angezeigt
mazeno

Verhältnisse