TourenFührer - Gipfel

Filidor Verlag

Gipfel: Klettergebiet Schöllenen, 1300 m.ü.M.

Klettergebiet Schöllenen
1300 m.ü.M.
CH - Zentralschweiz
687454 | 168025 (Schweiz)
46:39:27:N | 8:34:52:E
Trotz der nahegelegenen Strasse (oder gerade deswegen?) und des rauen Klimas – meist fegt ein bissiger Wind durch die Schlucht – erfreuen sich die Routen in der Schöllenen grosser Beliebtheit. Schöne Linien und natürlich der perfekte eisenharte Urner Granit kennzeichnen die Klettereien.

Dank der Sanierung im Jahr 2012 erstrahlt der Extrem-Klassiker «Inox» der Gebrüder Remy in neuem Glanz. Endlich erhielt dieser Klassiker seiner würdiges Inox-Material. Die Anzahl der Zwischensicherungen hat sich jedoch nicht erhöht: Wo es möglich ist, sollte man selbst Hand bzw. Friend (an-) legen und dort, wo dies nicht möglich ist, muss auch mal ein kleiner Runout überwunden werden ...

Mit der Direktvariante zur «Chifir» begingen die Gebrüder Tresch die schwierigste Route in der Schöllenen: Ein solides Nervenkostüm und neue Batterien im Herzschritt-macher sind hier von Vorteil!

Über den grossen Rücken – aus der Ferne sieht er aus wie ein riesiger Wal – verläuft «Whale Rider». Die Route bietet für Schöllenen-Verhältnisse nebst Platten auch viele Risse, Verschneidungen und (Riesen-) Schuppen!
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor extrem OST (2013)
Filidor Schweiz plaisir OST (2015)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Es wurden keine Fotos hochgeladen.
Nr. 4 vom 23.07.2015
Versionen vergleichen
6580 mal angezeigt
Jan Nagelisen, Filidor Verlag, Bergportal

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter
Wyser Götz    Eisklettern