Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gulderstock, 2511 m.ü.M.

Route: Ab Matt-Wissenberg mit Abfahrt zum Mülibachtal

Peter Huber

Verhältnisse

17.02.2019
3 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Schön und in der Sonne sehr warm. In Wissenberge war der Schnee hart gefroren. Harscheisen waren heute öfters gefragt. Der Steilhang hinauf nach Fuggfurggle hatte eine gute Spur. Sie war ganz leicht angetaut, aber dennoch anspruchsvoll zu gehen. Der letzte Teil via SE-Grat zum Gipfel hatte eine sehr steile Spur drin. Sie war gut aufgesulzt. Auch hier solides Aufsteigen in steilem Gelände und steiler Spur gefragt.
Abfahrt: Via Steinboden nach Gamszinggen Hütte. In den etwas schattigeren Hängen schöner Pulverschnee auf guter Unterlage. Die Sonnenseiten haben schon einen leichten Deckel. Abfahrt ins Tal auf guter Piste. Genug Schnee bis nach Engi hinunter.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gulderstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bilder zur Tour nun bei www.peterhuber.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.02.2019 um 19:21
653 mal angezeigt