Verhältnisse - Detail

Gipfel: Calanques - Les Goudes/Rocher de Saint Michel D'Eau Douce

Route: Arete de la Cordee 5c

Ruedi Bergsport Urs Odermatt

Verhältnisse

23.04.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Genialer Klassiker mit unschlagbarer Linie und einmaligen Kletterpassagen. Das wissen natürlich auch Andere, deshalb am besten antizyklisch klettern. Wir stiegen um 16 Uhr am Nachmittag ein und hatten die Kante für uns alleine, während sich die Seilschaften am Vormittag auf den Füssen rum standen. Dabei ist die Kante in der Abendsonne ohnehin am Schönsten.
Am Vormittag kletterten wir noch La Grande Vire 3c, eine der besten Klettereien in diesem Schwierigkeitsgrad die ich kenne. Und dabei noch kaum speckig und relativ wenig begangen.
Weniger überzeugend war hingegen die Route All Free 6a. Ganz schön harte Bewertung kombiniert mit ziemlich weiten Hakenabständen, liessen keine richtige Freude aufkommen.
Diese Route kann problemlos ganzjährig geklettert werden.
Eine bezahlbare und überaus sympatische Unterkunft in Les Goudes ist das Maison Orientale. Sehr empfehlenswert und besser als die überteuerten Hotels in Cassis.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.04.2019 um 22:34
1731 mal angezeigt